Beratung vor Ort

Energie und Kosten sparen

Unser neutraler Energieberater kommt für eine individuelle Beratung zu Ihnen nach Hause. Die Beratungschecks erfolgen in Kooperation mit der Verbraucherzentrale.

Der Basis-Check zum Strom sparen

Der Basis-Check zeigt Ihnen „Stromfresser“ und unnötige Stand-by-Verbräuche in Ihrer Wohnung. Ein neutraler Energieberater misst den Verbrauch Ihrer elektrischen Geräte und gibt hilfreiche Tipps, wie Sie durch optimiertes Nutzerverhalten täglich Strom und Geld sparen können. Mit den Handlungsempfehlungen lassen sich durchschnittlich zehn Prozent Stromkosten einsparen (Kostenbeteiligung 10 Euro).

Weitere Informationen zum Basis-Check

Der Gebäude-Check

Beim Gebäude-Check besichtigt ein neutraler Energieberater Ihre Immobilie und macht eine energetische Bestandsaufnahme der Gebäudehülle und Haustechnik. Sie erhalten während des Rundgangs wertvolle Empfehlungen zu Schwachstellen, energetischen Modernisierungsvarianten sowie Fördermöglichkeiten (Kostenbeteiligung 20 Euro).

Weitere Informationen zum Gebäude-Check

Der Heiz-Check

Beim Heiz-Check überprüft der Energieberater die Einsparungspotenziale Ihrer Heizungsanlage (bis zu 15 Prozent) und gibt Tipps zum richtigen Heizverhalten. Sie erhalten eine fundierte Einschätzung zur Einstellung und Effizienz Ihres Heizsystems und passgenaue Empfehlungen zur Optimierung. Der Check eignet sich für Brennwertgeräte, Fernwärmeheizanlagen und Wärmepumpen und ist nur bei kalten Außentemperaturen möglich (Kostenbeteiligung 40 Euro).

Weitere Informationen zum Heiz-Check

Der Solarwärme-Check

Beim Solarwärme-Check prüft unser unabhängiger Energieberater, wie es um die tatsächliche Leistung Ihres Solarwärmesystems bestellt ist und wie es verbessert werden kann, denn viele Anlagen verschenken Potenzial. Die Folge: Sie sparen weniger Heizkosten oder erzeugen weniger Warmwasser als möglich (Kostenbeteiligung 40 Euro).

Weitere Informationen zum Solarwäme-Check

Check-Ergebnisse

Die Check-Ergebnisse und Handlungsempfehlungen – in Form eines Kurzberichts – erhält der Ratsuchende innerhalb von zwei Wochen per Post. Die Durchführung der standardisierten Energie-Checks erfolgt beim Ratsuchenden zuhause.

Terminvereinbarung und Kostenbeteiligung

Die Terminvereinbarung für alle Beratungen ist unkompliziert per Telefon möglich. Der Eigenanteil des Verbrauchers beträgt dank Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie zwischen 10 und maximal 40 Euro. Für einkommensschwache Haushalte sind die Beratungen bei entsprechendem Nachweis kostenfrei.