Bürger-Information zu Fördermöglichkeiten bei Sanierung und Umbau

Kostenfreie Informationsveranstaltung zur Bundesförderung für effiziente Gebäude inklusive der seit August 2022 geltenden Neuerungen

Pressemitteilung, 28.09.2022. – Hohe und weiter steigende Energiepreise – jede Möglichkeit, den Energieverbrauch und damit die Kosten zu reduzieren, wird genutzt. Einige Maßnahmen sind dabei mit Investitionen verbunden. Gut zu wissen, wenn es dafür attraktive Förderungen vom Bund gibt. Hierüber informieren die unabhängigen Experten der Energieagentur Landkreis Göppingen in zwei kostenfreien Veranstaltungen.

Förderung Geldhaus

Die Bundesförderung für effiziente Gebäude bündelt die zahlreichen Programme der Fördermittelgeber KfW und BAFA. Das Förderprogramm wurde zuletzt im August 2022 deutlich geändert. Über die verschiedenen Fördermöglichkeiten und alle Neuerungen der BEG informieren die Experten der Energieagentur Landkreis Göppingen im Rahmen einer kostenlosen und neutralen Informationsveranstaltung.

Während der Veranstaltung wird sowohl auf die förderfähigen Einzelmaßnahmen, wie zum Beispiel Gebäudedämmung, Fenster- oder Heizungstausch eingegangen, als auch auf die Förderung von systemischen Gesamtmaßnahmen, wie Komplettsanierungen und Neubauten nach Effizienzhaus-Standard. Zudem wird aufgezeigt, wie eine Antragsstellung erfolgen kann.

Die kostenfreie Veranstaltung „Energetisch Bauen oder Sanieren – mit attraktiven Förderungen sparen“ findet an folgenden Terminen statt:

Donnerstag, 13.10.2022, 19:00 – 20:30 Uhr als Online-VeranstaltungDonnerstag, 20.10.2022, 19:00 – 20:30 Uhr im Landratsamt Göppingen
Die Plätze sind begrenzt, daher ist eine Voranmeldung bis 3 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung erforderlich. Telefonisch unter 07161 65165-00 oder per E-Mail energieagentur@lkgp.de. Weitere Infos zur Veranstaltung unter www.klimaschutz-goeppingen.de/veranstaltungen.

Ansprechpartnerin

Energieagentur Landkreis Göppingen gGmbH
Dorit Klöpfel
Telefon: 07161 65165-07
E-Mail: d.kloepfel@lkgp.de