4. ECOfit-Runde im Landkreis Göppingen

Urkundenübergabe mit Unternehmensbesuch bei der PPS GmbH

Pressemitteilung, 21.10.2021 - Nachdem bereits eine virtuelle Urkundenübergabe für die teilnehmenden Betriebe der 4.ECOfit-Runde des Landkreises Göppingen stattgefunden hat, erfolgte nun auch die persönliche Auszeichnung. Zu diesem Anlass hat die PPS GmbH aus Schlierbach in Ihren Betrieb eingeladen.

Urkundenübergabe 4. ECOfit-Runde (Quelle: Energieagentur)
Urkundenübergabe 4. ECOfit-Runde, Unternehmensbesuch bei der PPS GmbH (Quelle: Energieagentur Landkreis Göppingen gGmbH)

Im Landkreis Göppingen wurde das ECOfit-Projekt unter der Trägerschaft der Wirtschafts- und Innovationsförderungsgesellschaft für den Landkreis Göppingen mbH und der Energieagentur Landkreis Göppingen gGmbH bereits zum vierten Mal angeboten. ECOfit ist ein vom baden-württembergischen Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft sowie der Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg gefördertes Projekt. Mit der Teilnahme und Auszeichnung haben die fünf Unternehmen (Alb-Fils-Kliniken GmbH (Klinik am Eichert), PPS GmbH, Volksbank Göppingen gGmbH, Carl Stahl TECHNOCABLES GmbH, Kaiser Brauerei GmbH) einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz geleistet, die Energieeffizienz in Ihrem Unternehmen gesteigert  und konnten zugleich ihre Kosten durch diverse Maßnahmen langfristig senken. 
Welche Einsparungen durch die Teilnahme an diesem Projekt möglich sind, zeigte uns die PPS GmbH. „Durch die Umrüstung der Beleuchtung auf LED und dem Einsatz von Bewegungssensoren mit tagesabängiger Dimmung, konnte der jährliche Stromverbrauch der PPS GmbH von 129.000 kWh auf 54.000 kWh gesenkt werden“, so Rainer Schmatzer, Geschäftsführer der Perfektlicht GmbH. Dies entspricht rund 60% Stromersparnis und die Einsparung von 55 Tonnen CO2/Jahr. Monetär spart sich das Unternehmen ebenfalls rund 20.000 – 25.000€/Jahr. Auch die Mitarbeiter*innen berichteten von verbesserten und angenehmeren Lichtverhältnissen während der Arbeit, sei es im Büro oder auch im Lager. Die Betriebsbesichtigung bei der PPS GmbH hat demnach gezeigt, dass sich Ökologie, Ökonomie und Soziales sehr gut in Einklang bringen lassen.  
Im Rahmen des Austausches berichtete Frau Saile von der Firma CMC Sustainability über die aktuelle Förderlandschaft, die sich für Unternehmen bei Sanierung, Neubau, Neuanschaffungen oder sonstigen Maßnahmen und Konzepten ergeben. Von der Bundesförderung für effiziente Gebäude, über Förderprogramme zur E-Ladeinfrastruktur bis hin zur Klimaschutzinitiative für Kälte- und Wärmetechnik: Unternehmen können auf eine breite Auswahl an Fördermitteln zurückgreifen.
Ziel von ECOfit soll auch zukünftig der Erfahrungsaustausch und die Vernetzung zwischen den Unternehmen sein. Hierzu sind in regelmäßigen Abständen themenspezifische Workshops und Netzwerktreffen mit den verschiedenen Projektteilnehmer*innen geplant. Aufgrund des Erfolges in den  vergangenen Jahren, soll auch im Projektjahr 2022/2023 eine neue ECOfit-Runde im Landkreis Göppingen starten. Unternehmen die Interesse haben, ein Teil der 5. ECOfit-Runde zu werden, können sich gerne bei der Energieagentur Landkreis Göppingen gGmbH oder der Wirtschafts- und Innovationsförderungsgesellschaft für den Landkreis Göppingen mbH melden. 

Ansprechpartner

Energieagentur Landkreis Göppingen
Andreas Mauderer
Telefon: 07161 65165 - 07
Fax: 07161 65165 - 09
E-Mail: a.mauderer@lkgp.de

Weitere Informationen