Solarstrom als Fahrstrom!

Kostenlose Informationsveranstaltung für Unternehmen und Handwerker

Pressemitteilung - Photovoltaik und Elektroautos - eine Kombination, die sich lohnt. Unternehmen profitieren von der klimafreundlichen Stromerzeugung finanziell, sichern dadurch ihre Stromkosten langfristig und leisten darüber hinaus einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.

Bereits die vollständige Einspeisung des Solarstroms ermöglicht gute Renditen - nutzen Unternehmen den günstigen Strom vom Dach vorwiegend selbst, steigt die Rentabilität weiter an. Daher stelllt die Kombination von PV-Anlagen und Elektroautos im gewerblichen Einsatz eine klimafreundliche und wirtschaftlich sinnvolle Option dar.Das Land Baden-Württemberg fördert zur Beschleunigung des PV-Zubaus das regionale PV-Netzwerk Region Stuttgart.Am Dienstag, 26. März 2019, lädt die Energieagentur Landkreis Göppingen interessierte Handwerker, Energieberater und Unternehmen ab 16 Uhr in das Haus Filsblick in Ebersbach (Mühlradsaal) zur kostenlosen Informationsveranstaltung „Solarstrom als Fahrstrom!“ ein. Sie erhalten Informationen über die kostenlosen PV- und Effizienz-Checks für Unternehmen, zudem berichten Experten praxisnah über die Kombination von PV-Anlagen und Elektroautos. Die Referenten geben dabei hilfreiche Tipps zum Fuhrparkmanagement, dem wirtschaftlichen Betrieb von PV-Anlagen und zeigen auf, wie der Eigenverbrauch mithilfe eines Elektroautos optimiert werden kann.

Programm (292,8 KB)

Bitte melden Sie sich bis zum 22. März 2019 an unter:Telefon: 07161 65165-02E-Mail: d.seck@lkgp.de

Weitere Informationen